Zum Hauptinhalt springen

Dynamics 365-Widget „Vertrieb kontaktieren“

Worauf Sie bei PW-Lösungen achten sollten

Die Software für die Personalverwaltung (PW) hat sich aus der Verwaltung der Gehaltsabrechnung vor Ort erheblich weiterentwickelt. Moderne PW-Lösungen erfassen nicht mehr nur Zeit und Anwesenheit und stellen sicher, dass alle Mitarbeiter pünktlich bezahlt werden. Sie automatisieren diese einst zeitaufwändigen PW-Kernprozesse. Sie unterstützen PW-Teams bei der Entwicklung eines Modells für Talentmanagement und Mitarbeiterwachstum.

Bevor Sie in eine PW-Lösung investieren, ist es nützlich zu wissen, wie PW-Software Ihnen helfen kann, Ihre Ziele zu erreichen. Sobald Sie verstehen, was diese PW-Anwendungen für Sie leisten können, ist es einfacher, diejenige zu finden, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

PW-Software-Akronyme und was sie bedeuten

Bei der Suche nach PW-Lösungen werden Sie im Wesentlichen auf drei Akronyme stoßen: HRIS (Human Resources Information System), HRMS (Human Resources Management System) und HCM (Human Capital Management).

Das Wichtigste, was man über die verschiedenen Arten von PW-Software wissen muss, ist, dass das Akronym nicht so wichtig ist wie die Funktionen und Fähigkeiten, die die einzelnen Lösungen bieten. Es gibt einige allgemeine Faustregeln, die Ihnen helfen können, die Akronyme voneinander zu unterscheiden.

HRIS und HRMS

HRIS ist ein älteres Akronym, das mittlerweile mit HRMS synonym verwendbar ist. HRMS-Software zentralisiert in der Regel die Organisationsstruktur Ihres PW-Teams und die Personalverwaltung, indem sie eine einzige Lösung für die Verwaltung von Mitarbeitern, Verfahren und Richtlinien bietet.

Gemeinsame Funktionen:

  • Lohnabrechnung
  • Zeit- und Anwesenheitsnachverfolgung
  • Terminplanung für Mitarbeiter
  • Urlaubs- und Abwesenheitsprogramme
  • Vergütungsmanagement
  • Self-Service-Portal für Mitarbeiter
  • Personalbeschaffung (Bewerbernachverfolgung)
  • Einfache People Analytics

HCM bezieht sich auf die PW-Software, die alles umfasst, was typischerweise in einem HRMS-System angeboten wird, plus Personalplanung und Integration mit professionellen CRM- und ERP-Anwendungen (CRM, Customer Relationship Management; ERP, Enterprise Resource Planning).

HCMS

Gemeinsame Funktionen:

  • Alle Funktionen eines HRMS.
  • Vollständige Talentakquise, einschließlich des Managements von Kandidatenbeziehungen.
  • Onboardingressourcen.
  • Instrumente zur Leistungsbewertung von Mitarbeitern.
  • Lernmanagement.
  • Nachfolgeplanung.
  • Gehaltsplanung.
  • Eingehende Personalanalysen zu Produktivität und Leistung der Mitarbeiter
  • Personaleinsatzplanung
Zwei Personen, die eine App auf einem Laptop bewerten

Welche Fragen sollten Sie stellen, um eine PW-Lösung zu bewerten?

Da die Akronyme HRIS, HRMS und HCM für verschiedene Anbieter unterschiedliche Bedeutungen haben, ist es sinnvoll, sich auf die Ziele zu konzentrieren, die Sie mit Ihrer PW-Lösung erreichen möchten, statt auf den Namen. Untersuchen Sie beim Vergleich der verfügbaren Optionen die Funktionalität, die jede Lösung bietet, und stellen Sie sich die folgenden Fragen:

  • Hilft mir diese Lösung bei der Entwicklung, Durchführung und Bewertung effektiver PW-Programme?
  • Entspricht diese Software unseren aktuellen – und zukünftigen – Anforderungen?
  • Trägt diese Lösung dazu bei, die Mitarbeitererfahrung zu vereinfachen?
  • Welche Schulung ist erforderlich, damit alle Mitglieder meines Teams mit dieser Software umgehen können?
  • Lässt sich diese Anwendung mit den von uns bereits verwendeten Anwendungen und Tools integrieren?

Die primären Ziele einer PW-Software

Moderne PW-Software, ob HRMS oder HCM, ist darauf ausgelegt, vier PW-Kernprozesse zu unterstützen:

  • Lohnverwaltung

  • Grundlegende PW-Programme wie Vergütungsmanagement, Urlaubs- und Abwesenheitsmanagement, Zeit- und Anwesenheitsmanagement

  • Bewerbungsprozesse

  • Personaleinsatzplanung und People Analytics

Mit anderen Worten, die Aufgabe besteht darin, die Erfahrungen zu digitalisieren und gleichzeitig den Arbeitsablauf zu automatisieren. Dadurch wird verhindert, dass PW-Teammitglieder ihre Zeit mit manuellen Aufgaben verschwenden. Auf diese Weise stehen sie als strategische Geschäftspartner für das gesamte Unternehmen zur Verfügung.

Obwohl diese Prozesse äußerst nützlich und wichtig sind, sind sie bei weitem nicht so integrativ, dass sie den Erfolg Ihres Unternehmens erleichtern, wie es bei PW-Software der Fall ist. Wenn Personalverantwortliche von der richtigen Software unterstützt werden, können sie ihre Aufmerksamkeit auf Unternehmenskultur, Mitarbeiterbindung und andere hochrangige Prioritäten richten.

Zwei Personen, die P W-Software-Ziele diskutieren

Wie PW-Software die Ziele Ihres Unternehmens fördern kann

Ein Beispiel für ein strategisches Ziel für Ihr PW-Team ist der Übergang zu einem Human Capital Management (HCM)-Modell. HCM ist ein ganzheitlicher Ansatz, der die Mitarbeiter als die wichtigste Ressource im gesamten Unternehmen betrachtet. Dieser menschenzentrierte Ansatz ist eine Entwicklung hin zu einem System, das die besten Talente anzieht und diese Talente dann während ihrer gesamten Zeit im Unternehmen fördert.

Der Übergang zu einem HCM-Modell im Personalwesen ist von Vorteil für das gesamte Unternehmen. Verbesserte Zufriedenheit, Leistung und persönliche Entwicklung der Mitarbeiter steigert die Qualität der Arbeit in jeder Abteilung. Mitarbeiter, die sich von ihrem Unternehmen unterstützt und wertgeschätzt fühlen, neigen dazu, härter an der Wertschöpfung zu arbeiten und länger im Unternehmen zu bleiben. Dies verringert die Zahl der Abgänge und führt zu einer besseren Gesamtmoral, was die Notwendigkeit der Rekrutierung verringert. Anstatt sich immer wieder um die Besetzung derselben Positionen zu bemühen, können sich Personalbeschaffer darauf konzentrieren, die richtigen Personen mit den richtigen Fähigkeiten anzusprechen, und die PW-Teams können sich auf die Verbesserung der Ausbildung und Kompetenzentwicklung konzentrieren.

Die richtige PW-Software ist optimal geeignet, um HCM in Ihrem Unternehmen einzuführen. Sie unterstützt Funktionen wie:

  • Personalbeschaffungsfunktionen, die Ihnen helfen, Spitzentalente anzusprechen, zu rekrutieren und einzustellen.

  • Talent-Verwaltungstools, die die Leistung verfolgen und das Wachstum, die Produktivität und die Bindung von Mitarbeitern an das Unternehmen fördern.

  • Automatisierung von PW-Prozessen wie Gehaltsabrechnung, offene Registrierung, Urlaubs- und Abwesenheitsverwaltung sowie Zeit- und Anwesenheitsmanagement.

  • Unterstützung der Mitarbeiter mit Self-Service-Tools.

Ask E C H-Logo

Erfahren Sie, wie eine PW-Software es ECH ermöglicht, die besten Talente in einer sehr wettbewerbsintensiven Branche für sich zu gewinnen.

Die häusliche Pflege älterer Menschen ist ein anspruchsvoller Sektor, in dem das Personal sehr häufig ersetzt wird und die Fachkräfte begrenzt sind. Finden Sie heraus, wie Microsoft Dynamics 365 es Enabling Confidence at Home (ECH) ermöglicht, die besten Talente für die Versorgung seiner Patienten zu gewinnen.

Transformation des Personalwesens mit Dynamics 365

Übernehmen Sie mit Dynamics 365 Human Resources die Verantwortung für das Human Capital Management (HCM) in Ihrem Unternehmen, und sorgen Sie so für positive Mitarbeitererfahrungen. Zentralisieren Sie Ihre Personaldaten, und optimieren Sie Ihre HR-Kernprozesse mit einer intuitiven Benutzeroberfläche und einer optimierten Integration mit ERP- und CRM-Anwendungen.