Zum Hauptinhalt springen

Dynamics 365-Widget „Vertrieb kontaktieren“

Frau mit einer Maske, die auf einen Computerbildschirm schaut.

Welche Aufgaben übernimmt ein System zur Unternehmensressourcenplanung

Systeme zur Unternehmensressourcenplanung, kurz ERP-Systeme ermöglichen es Unternehmen, ihre Aktivitäten effizient und flexibel zu verwalten. Durch die Konsolidierung von Finanzen, Produktion, Vertrieb, Lieferkette, Lager und Bestand sind ERP-Systeme ein entscheidendes Instrument zur Vereinheitlichung der Abläufe in den vielen von Unternehmen verwalteten Abteilungen. Anstelle von uneinheitlichen Prozessen, Kommunikationsproblemen zwischen Abteilungen und veralteten Systemen bieten ERP-Systeme Übersicht und Transparenz in Ihrem gesamten Unternehmen.

Was können ERP-Systeme?

Routineaufgaben automatisieren.

Konzentrieren Sie Ihre Zeit auf das Wesentliche, indem Sie Aufgaben automatisieren, die früher Zeit, Mühe und Ressourcen erforderten. Automatisieren Sie Berichte, legen Sie Auslöser und Warnungen fest, und weisen Sie Aufgaben den richtigen Personen zu.

Eine einzige maßgebliche Datenquelle.

Was auch immer die Bedürfnisse Ihrer Kunden und Partner sein mögen, ERP-Systeme machen es Ihnen leicht, Ihre Anlagen, Mitarbeiter und Ziele aufeinander abzustimmen. Damit Ihre Teams besser zusammenarbeiten können.

Vorgänge vereinheitlichen.

Verbinden Sie Ihre Lager, Lieferanten, Niederlassungen und Teams über ein einheitliches System, um eine vollständige Transparenz Ihrer globalen Lieferkette zu gewährleisten.

Bereiche identifizieren, die Support benötigen.

Dank der vollständigen Transparenz Ihrer Geschäftsabläufe können Sie Trends, Geschäftsrückgänge oder betriebliche Herausforderungen, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern, schnell erkennen und Ihr Unternehmen optimal auslasten.

Die Vorteile eines ERP-Systems

Neben einer verbesserten Analyse und Erkenntnissen können ERP-Systeme Ihrem Unternehmen eine Reihe von zusätzlichen Vorteilen bieten.

Effizientere Abläufe.

Zusammen helfen Ihnen Echtzeit-Insights und Vorhersageintelligenz, alles, was einen optimalen Betrieb behindert, einfach und effizient zu identifizieren und zu korrigieren.

Niedrige Kosten.

Dank verbesserter Effizienz, Budgetkontrolle und Automatisierung von Finanzprozessen können Sie Ihre Kosten genau im Auge behalten und Bereiche mit Verbesserungspotenzial identifizieren.

Austausch von bewährten Praktiken.

Vernetzte Dienste machen es einfacher denn je, Wissen auszutauschen, und tragen dazu bei, die Leistung aller Dienste zu optimieren.

Optimierte Teamproduktivität.

Reibungslose Abläufe und eine zentrale Informationsquelle steigern die Produktivität durch die Zusammenführung von Menschen, Daten und Prozessen.

Intelligentere Strategien.

Mit vernetzten Daten können Sie über veraltete Tabellenkalkulationen hinausgehen und Wachstum mit dynamischen Ansichten zukünftiger strategischer Möglichkeiten planen.

Funktionen, die Sie bei der Auswahl eines ERP-System berücksichtigen sollten

Wenn Sie verschiedene Tools für die Ressourcenplanung oder ein ERP in der Cloud in Betracht ziehen, sollten Sie sich nach einem System mit den folgenden Funktionen umsehen:

Integration mehrerer Abteilungen.

Suchen Sie nach einem System, mit dem Sie eine Vielzahl von unternehmensweiten Daten und Funktionen integrieren können, z. B. Finanzen, Produktion, Personalwesen, Bestand und Vertrieb.

Intelligenz integriert.

Machine Learning und künstliche Intelligenz können Insights liefern, die Ihre Produkte und Kundeninteraktionen transformieren und das Erreichen der Geschäftsziele Ihrer Teams erleichtern.

Anpassbare Plattform.

Passen Sie Ihre Lösung an, erweitern Sie sie, und integrieren Sie sie in andere Anwendungen, um sicherzustellen, dass Ihr ERP-System Ihren Anforderungen gerecht wird, wenn Ihr Unternehmen wächst.

Integration mit anderen Systemen.

Investieren Sie in ein System mit einem einheitlichen Erscheinungsbild, das es Ihnen ermöglicht, Daten zwischen verschiedenen Anwendungen zu verbinden und auszutauschen.

Globale Fähigkeiten.

Multinationale Unternehmen müssen länderspezifische Compliance- und Steuerrichtlinien kontrollieren. Wenn Ihr Unternehmen weltweit tätig ist, suchen Sie nach einem globalen ERP.

Cloud-ERP: Flexibel, schnell und kostengünstig

In der Vergangenheit fanden Implementierungen von ERP-Systemen meist On-Premises statt. Aber mit dem Komfort des Cloud-basierten Datenzugriffs werden Cloud-basierte ERP-Implementierungen immer häufiger eingesetzt.

Cloud-basierte ERP-Systeme sind flexibel, bieten Zugang zu all Ihren Informationen, steigern Ihre Produktivität und sorgen dafür, dass Ihre Teams überall auf der Welt miteinander verbunden sind, egal, wo Sie sich gerade befinden. Die Möglichkeit, von unterwegs oder vor Ort bei Ihren Kunden, Partnern und Lieferanten auf Daten zuzugreifen, bietet ein Maß an Komfort, das Ihr Unternehmen dynamischer macht.

Die einfache Implementierung von ERP-Systemen in der Cloud spart Zeit, Ressourcen und Ärger, im Gegensatz zu komplexeren Implementierungen On-Premises.

Basierend auf einem monatlichen Abonnement erfordern die meisten ERP-Systeme in der Cloud keine nennenswerten Vorabinvestitionen, was für kleinere Unternehmen einen großen Unterschied ausmachen kann.

ERP bei anderen Unternehmen

Insights immer zur Hand

„Buchstäblich jeden Tag nahm jemand Informationen aus einer Excel-Tabelle und schrieb damit Produktionslisten auf Papier. Das geht, wenn der Chefplaner in die Produktionshalle gehen und sagen kann: ‚Hört mal alle her, das müssen wir heute machen‘. Aber das geht natürlich nicht im großen Maßstab. Jetzt hat jeder Einsatzplaner in jeder Produktionsstätte seine Insights zur Verfügung, um die Arbeitsaufträge für den Tag zu priorisieren.“

Tim Gryder, Project Manager and System Administrator, Intimidator Group

Integrieren Sie die Ressourcenplanung in Ihr Unternehmen

Transformieren Sie Ihr Unternehmen mit Microsoft Dynamics 365, modernen Geschäftsanwendungen, die ERP- und CRM-Funktionen nahtlos integrieren. Dynamics 365-Anwendungen sind Cloud-basiert und beseitigen Silos in Ihrem gesamten Unternehmen, sodass Ihr Team eine einheitliche Übersicht über die Betriebsabläufe erhält.

Effizientere Abläufe.

Zusammen helfen Ihnen Echtzeit-Insights und Vorhersageintelligenz, alles, was einen optimalen Betrieb behindert, einfach und effizient zu identifizieren und zu korrigieren.

Niedrige Kosten.

Dank verbesserter Effizienz, Budgetkontrolle und Automatisierung von Finanzprozessen können Sie Ihre Kosten genau im Auge behalten und Bereiche mit Verbesserungspotenzial identifizieren.