Zum Hauptinhalt springen

Vertriebsleiter

Wenn es auf die Ergebnisse ankommt, verlassen Sie sich auf Dynamics 365 Sales. Erfahren Sie, wie die digitale Transformation die Kundenbindung verändert.

Unsere Kunden und ihre erfolgreiche Transformation mit Dynamics 365 Sales

Crane-Logo
„Mit Microsoft Relationship Sales können wir KPIs generieren, die aufzeigen, wie eine solide Pipeline aussehen sollte. Wir betrachten die Anzahl der Interessenten und Zielgruppen, die Dauer des Verkaufsprozesses und die Zeit vom Vertragsabschluss bis zur Umsatzrealisierung. Wenn die Pipeline nicht genau dort ist, wo sie sein sollte, können wir die Verkäufer mit den notwendigen Ressourcen unterstützen – so haben wir die maximale Produktivität stets im Fokus.“

John Jergens, Vice President of Global Sales

Umsatzsteigerung

Fördern Sie das Unternehmenswachstum durch beschleunigte Abschlüsse und neue Verkaufschancen. Verwenden Sie KI-gesteuerte Insights, um frühzeitig Kundenanforderungen zu erkennen, personalisierte Kundeninteraktionen vorzubereiten und Leistungsdaten übersichtlicher zu gestalten.

Verkäufermotivation

Bauen Sie unter Verwendung des Beziehungsassistenten starke, profitable Beziehungen mit kontextabhängigen Empfehlungen auf, die auf eingebetteter Intelligenz basieren. Erhalten Sie Inhaltsvorschläge für eine personalisierte Erfahrung und Benachrichtigungen bei Interaktionen von Kunden mit Ihrer E-Mail. Ermöglichen Sie es den Inside Sales-Teams, erfolgreichere Verkaufsgespräche zu führen.

Vertriebsproduktivität

Erhöhen Sie die Effektivität und Effizienz des Vertriebs mithilfe von vertrauten, leicht anwendbaren und an die Arbeitsweise der Verkäufer angepassten Tools. Automatisieren Sie Vertriebsprozesse, sodass sich Verkäufer auf die Betreuung ihrer Kunden konzentrieren können und weniger Zeit mit Verwaltungsaufgaben verbringen müssen. Dank der Ausstattung der Verkäufer mit mobilen Apps ist eine durchgehende Erreichbarkeit für maximale Produktivität auch im Offlinemodus garantiert.

Kundenbindung und Kundenzufriedenheit

Verlieren Sie Ihre Kunden nicht aus den Augen. Beobachten Sie Entwicklungen und Kennzahlen der Kundenbeziehung, beispielsweise den Beziehungsstatus, die sich auf der Grundlage von Interaktionsdaten aus Dynamics 365, Office 365 und LinkedIn berechnen.

Machen Sie den nächsten Schritt

Screenshot mit Vertriebsleitern