Zum Hauptinhalt springen

Dynamics 365-Widget „Vertrieb kontaktieren“

Eine Person sitzt an einem Tisch.

Mehr Abschlüsse durch Vertriebsautomatisierung

Optimieren Sie Ihren Vertriebsprozess durch Vertriebsautomatisierung. Diese Software erleichtert das Verwalten und Priorisieren von Leads, das Nachverfolgen von Daten zu Verkaufschancen und das Automatisieren von Aufgaben. Sales Force Automation gibt Vertriebsmitarbeitern mehr Zeit und hilft Ihrem Team, den Überblick über die Vertriebspipeline zu behalten, mehr Umsatz zu erzielen und Geschäfte schneller abzuschließen.

Gründe, die für eine Software
zur Vertriebsautomatisierung sprechen

Der Verkaufszyklus besteht aus einer Abfolge von Schritten, u. a.: Identifikation neuer Leads, Präsentationen, Aufbau von Geschäftsbeziehungen, Vorbereitung von Verkaufsgesprächen für Ihre Produkte oder Dienstleistungen, Auftragsabwicklung und Nachbereitung. Für viele Vertriebsprofis befinden sich Leads und Kunden in unterschiedlichen Phasen des Zyklus, was in Bezug auf Nachbereitung und Management oft mühsam sein kann. Die Vertriebsautomatisierung strafft jede Phase des Verkaufszyklus und hilft den Vertriebsmitarbeitern nicht nur bei der Bewältigung ihrer täglichen Aufgaben, sondern gibt Teams und Managern auch einen schnellen, konsolidierten Überblick über alle Elemente der Pipeline. Eine zentralisierte Sicht auf alles, woran Sie arbeiten, macht aus einer vielschichtigen Anstrengung eine vereinfachte, überschaubare Erfahrung.

Vorteile von Sales Force
Automation

Mehr Gewinne, schneller

Die Funktionen der Vertriebsautomatisierung sorgen für Konsistenz im gesamten Vertriebszyklus, optimieren Ihre Bemühungen und helfen Ihnen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Stärkere Kundenbeziehungen aufbauen

Profitieren Sie von einem direkten Draht zu all Ihren Kontakten, Ihrem Kontaktverlauf und allen relevanten Informationen, um dauerhafte, vertrauensvolle Beziehungen zu pflegen.

Halten Sie Ihr Team stets auf dem Laufenden.

Sehen Sie sich Gesprächsverläufe an, identifizieren Sie Mitarbeiter, die mit den einzelnen Kunden gearbeitet haben, und verbessern Sie die interne Kommunikation durch eine zentralisierte Ansicht aller aktuellen Leads und Kunden.

Fortschritt messen

Zeigen Sie die Ergebnisse mit stets aktueller Genauigkeit an, und vergleichen Sie Ihren Fortschritt mit Ihrer Umsatzplanung.

Funktionen von Vertriebsautomatisierung

Kaufentscheidungen fördern

Bieten Sie personalisierte, ansprechende Erlebnisse an, die den Überlegungsprozess der Kunden unterstützen.

Käuferbindung nachverfolgen

Profitieren Sie von Insights in die Kundenbindung in jeder Phase des Verkaufsprozesses.

Leistung erfassen

Interaktive Dashboards zeigen Aktualisierungen in Echtzeit an, damit Sie leicht nachverfolgen können, wo Ihre Vertriebsmitarbeiter am erfolgreichsten sind.

Verkaufschancen verwalten

Rufen Sie die Details der einzelnen Verkäufe auf, beobachten Sie den Fortschritt, und bewegen Sie Verkaufschancen durch den Verkaufstrichter.

Kunden abspeichern

Erstellen Sie eindeutige Profile für jeden Kunden, verfolgen Sie den Gesprächsverlauf, und erleichtern Sie Ihrem Team den Zugriff auf Kontaktinformationen und Kundendaten.

Ein ganz normaler Tag für
die Vertriebsautomatisierung

Eine Software zur Vertriebsautomatisierung deckt alle Aspekte des Vertriebsprozesses ab. Sie ist eine nützliche Ressource, die Ihre Vertriebsorganisation den ganzen Tag über auf Kurs hält. Hier erhalten Sie einen Einblick, wie die Vertriebsautomatisierung Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern kann.

Vertriebsexperte

  • 10:00 Uhr Follow-up mit Kunden. Automatisierte Warnmeldungen helfen Ihnen dabei, die Liste der Personen zu ermitteln, die Sie erreichen sollten, wobei die Prioritäten durch integrierte Intelligenz gesetzt werden.
  • 13:00 Uhr Neue Kunden ermitteln. Integrationen mit LinkedIn helfen, neue mögliche Leads zu identifizieren – und ermöglichen eine persönlichere Einführung.
  • 15:00 Uhr Kontakte und neue Konten anlegen. Kundenprofile für jeden Lead einrichten und alle Informationen aufzeichnen, die Ihnen und Ihrem Team helfen, starke, auf Vertrauen basierende Beziehungen aufzubauen.

Vertriebsleiter/in

  • 10:00 Uhr Verkaufsprognose. Vorbereitung darauf, dem Management die vierteljährliche Umsatzplanung zu präsentieren, mit einer Echtzeit-Übersicht über den Fortschritt des Teams und zukünftige Gewinne.
  • 13:00 Uhr Überprüfung der Pipeline. Schauen Sie nach, wo Sie mit Ihren Zielen, Vorgaben und aktuellen Leads stehen, und sehen Sie sich neue Verkaufschancen an, die dem Verkaufstrichter hinzugefügt wurden.
  • 15:00 Uhr Incentive-Management für das Vertriebsteam. Die Ergebnisse werden mithilfe von Tools zur Vertriebsautomatisierung verfolgt, sodass Sie die Leistung jedes Teammitglieds überprüfen, Provisionen einsehen und Anreize zur Umsatzsteigerung implementieren können.

Wie steht die Vertriebsautomatisierung
in Verbindung mit CRM?

Kundenbeziehungsmanagement (CRM) ist eine Lösung, die sich auf den Kundenlebenszyklus konzentriert. Sie speichert Kontodaten und Transaktionen und stellt diese Informationen zentral für Marketing-, Vertriebs-, Kundendienst- und Managementteams zur Verfügung.

Vertriebsautomatisierung bezieht sich auf eine Reihe von Funktionen, die sich auf die Optimierung des Vertriebsprozesses konzentrieren, wie z. B. das Kontaktmanagement, die Verwaltung von Kontakten, die Erstellung einer einzigen Ansicht der Leads, die Überwachung und Verwaltung von Pipelines, die Einrichtung von Terminen usw.

Obwohl CRM und Vertriebsautomatisierung einander sehr ähnlich sind, unterscheiden sie sich dennoch voneinander. Allerdings kann die Vertriebsautomatisierung in einer CRM-Lösung enthalten sein (oder auch nicht). Sehen Sie sich bei der Bewertung von Tools für das Kundenbeziehungsmanagement und die Vertriebsautomatisierung genau an, welche Funktionen enthalten sind.

Worauf Sie bei Lösungen zur
Vertriebsautomatisierung achten sollten

Wenn Sie verschiedene Tools für Vertriebsautomatisierung bewerten, sollten Sie eine Lösung wählen, die die folgenden Funktionen bietet:

Nahtlose Integration

Optimieren Sie Workflows durch die Vereinheitlichung von Verkaufsdaten über Ihre anderen Marketing- und Kundenservice-Tools hinweg.

Echtzeitergebnisse

Behalten Sie die Übersicht über die Ergebnisse mit Echtzeit-Analytics und Leistungs-Dashboards, die Sie an Ihre Anforderungen anpassen können.

Mobile und soziale Funktionen

Behalten Sie die Übersicht, wo immer Sie sind. Aktualisieren Sie Daten von unterwegs, und verfolgen Sie Gespräche mit Leads in den sozialen Netzwerken.

Künstliche Intelligenz

Entlasten Sie Ihre Arbeit mithilfe der integrierten Intelligenz, die Ihre Aufgaben nach Prioritäten ordnet und Ihnen mitteilt, wann Sie Ihre Leads oder Kunden kontaktieren sollten.

Wie setzen andere Unternehmen Software
zur Vertriebsautomatisierung ein?

Swarovski standardisiert den Verkaufs- und Geschäftsentwicklungsprozess und entwickelt ein intelligentes Tool, das die Effektivität von Verkaufsaktivitäten misst und genaue Prognosen liefert.

Park Place Technologies nutzt die Vertriebsautomatisierung, um seinen Vertriebsmitarbeitern zu helfen, die Kunden besser zu verstehen und dadurch mehr Verkäufe erfolgreich abschließen zu können.

Testen Sie die Vertriebsautomatisierung.

Mit Dynamics 365 Sales erhalten Sie eine umfangreiche Funktionsvielfalt. Profitieren Sie mit dieser Vertriebsautomatisierung-Lösung von integrierter KI und vereinheitlichten Daten, mit der Sie Ihre Vertriebsproduktivität transformieren und mehr Verkäufe abschließen können.

Eine Person arbeitet mit einem Computer.