Zum Hauptinhalt springen

Dynamics 365-Widget „Vertrieb kontaktieren“

Eine Person schaut auf einen Laptop

Dynamics 365 Supply Chain Management

Aufbau einer resilienten, nachhaltigen Lieferkette

Passen Sie sich schnell an und arbeiten Sie nachhaltig mit einer vorausschauenden Lieferkette.

Reduzieren Sie Probleme in der Lieferkette

Schaffen Sie eine intelligente und ausfallsichere Lieferkette

Erstellen Sie eine anpassungsfähige Lieferkette, die automatisch auf Veränderungen reagiert, indem sie Echtzeit-Transparenz, flexible Planung und Servicekontinuität nutzt.

Produkte schnell und genau entwerfen

Beschleunigen Sie die Markteinführung mit zentralem Produktinformationsmanagement, und gewährleisten Sie Genauigkeit mit dem technischen Änderungsmanagement.

Strategische und kosteneffektive Beschaffung

Optimieren Sie die Beschaffungsprozesse und verbessern Sie das Kostenmanagement, indem Sie Portale für die Zusammenarbeit mit Lieferanten nutzen und Verbindungen zu den Anbieterkatalogen herstellen.

Konsistente und schnelle Lieferung

Beschleunigen Sie die Lieferzeiten durch optimierte Bestände, automatisierte Lagerhaltung und erhöhten Durchsatz.

Planen Sie mit Vertrauen und Flexibilität

Antizipieren Sie die Nachfrage mithilfe von KI, und treffen Sie Entscheidungen über den Lagerbestand mit einer auf Prioritäten basierenden Versorgungsplanung nahezu in Echtzeit, wodurch Überschüsse und Fehlbestände vermieden werden.

Innovative und nachhaltige Produktion

Schaffen Sie mit IoT (Internet der Dinge) und Mixed Reality flexible Fertigungsprozesse, und nutzen Sie dabei Ihre vorhandenen Fertigungssteuerungssystemen.

Präzise und vorausschauend handeln

Führen Sie eine proaktive Gerätewartung durch, um Ausfallzeiten zu reduzieren und verbessern Sie die Bestandsgenauigkeit mit automatisierten Zykluszählungen, um die Betriebsqualität zu erhalten.

Einführung von Microsoft Supply Chain Platform

Bauen Sie mithilfe einer offenen, flexiblen, kollaborativen und sicheren Plattform eine resilientere und nachhaltigere Lieferkette auf.

Kunden optimieren ihre Betriebsabläufe

Ein Bild, das die Alterra Mountain Company darstellt

Zentralisierte Beschaffung für schnelles Wachstum

Alterra Mountain Company kombinierte sieben alte ERP-Systeme, um die Prozesse für die Beschaffung und das Asset-Management zu optimieren.

Ein Bild, das die GN Group darstellt

Aufbau zukunftssicherer Betriebsabläufe

Die GN Group hat KI-gestützte prädiktive Erkenntnisse in die Betriebsabläufe und die gesamte Lieferkette über mehrere Datenquellen hinweg integriert.

Ein Bild, das ChemTreat darstellt

Serviceleistungen transformieren

ChemTreat modernisierte sein Lieferkettenmanagement, um die Prozesse in den Bereichen Lagerhaltung, Herstellung und Vertrieb zu verbessern.

Ein Bild zeigt den Microsoft-Lagerbestand

Abfall reduzieren und Effizienz steigern

Im Rahmen des Zirkulätzentren-Programms von Microsoft wurden 83 Prozent der wichtigsten Teile wiederverwendet, um den Abfall zu reduzieren und die Kohlenstoffemissionen zu senken.

Ein Bild, das die Jansen AG Group darstellt

Produktion optimieren

Die Jansen AG ermöglichte es seiner Produktionsplanung, die Produktionsabläufe zu optimieren, indem Material- und Gerätewechsel minimiert wurden.

Funktionen, die einen Unterschied machen

Mit Echtzeit-Transparenz, flexibler Planung, Betriebskontinuität und dem Microsoft-Ökosystem überwinden Sie jede Herausforderung, die Ihre Lieferkette ins Stocken bringt.

  • Vernetzte Fabrik mit IoT
  • Integrierte Lagerverwaltung
  • Fortschrittliches Lieferantenmanagement
Transparenz in Echtzeit
  • KI-gestützte Nachfrageprognosen
  • Planungsoptimierung
  • Prioritätenorientierte Planung in Echtzeit
Flexible Planung
  • Warehouse Automation
  • Mixed Reality
  • Produktion und Lagerhaltung am Edge
Betriebskontinuität

Anerkannt als führender Anbieter

Microsoft wurde im September 2022 in Gartner® Magic Quadrant™ for Cloud ERP for Product-Centric Enterprises als führender Anbieter benannt.1 zu wechseln.

Eine Person mit Schutzhelm und einem Notebook

Machen Sie den nächsten Schritt

Eine Person mit Schutzhelm und einem Notebook
1 Gartner Magic Quadrant for Cloud ERP for Product-Centric Enterprises, 26. September 2022, Greg Leiter, Dixie John, Robert Anderson, Tim Faith.

GARTNER und Magic Quadrant sind eingetragene Marken und Dienstleistungsmarken von Gartner, Inc. und/oder deren Tochtergesellschaften in den USA und international und werden hier mit Genehmigung verwendet. Alle Rechte vorbehalten.

Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienste aus seinen Veröffentlichungen. Das Institut empfiehlt Technologiebenutzern auch nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Kennzeichnungen auszuwählen. Die Studien von Gartner geben die Meinungen des Gartner-Forschungsinstituts wieder und sind nicht als Tatsachendarstellung aufzufassen. Gartner schließt jede ausdrückliche oder konkludente Gewährleistung hinsichtlich dieser Studie aus, einschließlich jeder Gewährleistung im Hinblick auf Handelsüblichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.