Zum Hauptinhalt springen

Was ist ERP und warum benötigen Sie es?

ERP is an acronym that stands for enterprise resource planning (ERP). It’s a business process management software that manages and integrates a company’s financials, supply chain, operations, commerce, reporting, manufacturing, and human resource activities. Most companies have some form of finance and operational system in place but most of the software that’s out there can’t go beyond everyday business processes or help with future business growth.

So wie sich im Laufe der Zeit die Anforderungen eines Unternehmens ändern, sollten auch die Systeme daran angepasst werden. Im Folgenden stellen wir eine Definition von ERP zur Verfügung und erläutern, warum es ratsam ist, Software zu nutzen, die sich den Unternehmensanforderungen anpasst.

Was ist Unternehmensressourcenplanung und was war es früher?

Historically, ERP systems were monolithic suites that that worked separately and didn’t talk with other systems. Each system required expensive, complex, and customized code to meet unique business requirements which slowed—or even prevented—the adoption of new technology or process optimization.

What makes today’s ERP software different is that it brings all these different processes to the table and together in one fluid system. And not just offering data connectivity within your ERP system, but also within your productivity tools, e-commerce, and even customer engagement solutions. Helping you connect all your data for better insights that help you optimize your processes across your entire business.

In addition, a modern ERP solution offers flexible deployment options, improved security and privacy, sustainability, and low-code customization. But most importantly, it will build continuity and resiliency into your business and processes through insights that help you innovate at a rapid rate today while preparing your business for what’s next tomorrow.

Why ERP is critical for your businesses

While there’s no all-up solution software for every business process, ERP technology is getting better and better at bringing processes together. Once your processes, systems, and data are connected, you’ll get the intelligence, acceleration, and adaptability you need to start optimizing your operations.

Here’s three ways ERP can improve your business:

1

Drive optimal performance

With solutions that integrate artificial intelligence (AI), you’ll access insights that enhance your decision making and reveal ways to improve operational performance going forward.

2

Accelerate operational impact

By connecting processes and data, you’ll bring more visibility and flexibility to employees to help them take action quickly and deliver more value across the business.

3

Ensure business agility

Many ERP solutions are built to adapt to your needs and grow with you, helping you proactively prepare for—and readily respond to—any operational disruption or market change.

What business functions benefit from ERP?

ERP can cover many core functions across your organization—helping break down the barriers between the front office and back office while offering the ability to adapt your solution to new business priorities. Some of the key business functions include:

Commerce

Today’s retailers face many challenges and an ERP system can deliver a complete, omnichannel solution that unifies back-office, in-store, and digital experiences. Customers will get a more personalized and seamless shopping experience through AI recommendations, while retailers are able to increase employee productivity, help reduce fraud, and grow their business.

Finance

Modern ERP will help you increase profitability while driving compliance. It offers dashboards and AI-driven insights that give you an overview of your finances to help you tap into the real-time information anytime and anywhere. It should also help you cut down on entering information manually by automating daily tasks and include tracking abilities that help with your business’s regulatory compliance.

Human resources

Modern solutions offer ways to manage company data and streamline employee management tasks like payroll, hiring, and other duties. You’ll be in a better position to help retain, recruit, and empower employees while also tracking employee performance and identifying HR problems before they happen.

Manufacturing

This function improves business communication, automates daily processes through robotic process automation, and offers manufacturers the ability to fulfill customer needs and manage resources by accessing real-time data. This solution also optimizes project and cost management as well as production planning.

Supply chain

If your company is still entering information by hand and trying to track down inventory in your warehouse, you can easily save time and money by automating these processes with ERP. Modern solutions also offer dashboards, business intelligence, and even Internet of Things (IoT) technology to help you get a handle on your inventory management.

Drei Anzeichen dafür, dass Sie ERP benötigen

Wenn Sie dies hier lesen und Probleme mit Ihren bisherigen Systemen haben, sind Sie sich wahrscheinlich bereits darüber im Klaren, dass Sie eine Implementierung in der Zukunft planen. Wir möchten Ihnen jedoch trotzdem Indikatoren dafür aufzeigen, dass Sie definitiv eine neue ERP-Lösung benötigen:

1

Mit der grundlegenden Funktionalität erzielen Sie kein Wachstum.

Perhaps you’ve been doing fine with basics, but if your current software is putting limits on your market expansion and ability to grow on a global scale, it may be time for a better ERP system that does.

2

Sie arbeiten mit getrennten und unterschiedlichen Systemen.

Mit dem Wandel der Technologie wird Ihnen mitunter bestimmt auch schon untergekommen sein, dass voneinander getrennte Systeme nicht gut zusammenarbeiten. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn Ihre neue Buchhaltungssoftware nicht mehr mit dem alten Personalverwaltungssystem kompatibel ist, und Sie sind es wahrscheinlich leid, Zeit und Ressourcen dafür zu verschwenden, die Lösungen irgendwie kompatibel zu machen.

3

Sie können die Kundenerwartungen nicht erfüllen.

Wenn Ihre Mitarbeiter und Kunden mobile Funktionalität erwarten und Ihre Systeme das nicht gewährleisten können, sollten Sie in eine Lösung mit entsprechender Funktion investieren. Falls Sie denken, dass eine solche Investition zur Erfüllung der Kundenbedürfnisse zu teuer ist, und Sie Ihren Mitarbeitern nicht die benötigten Tools für eine erfolgreiche Arbeit zur Verfügung stellen, werden sich die Leute ganz einfach ein anderes Unternehmen suchen, das ihnen dies bietet.

tip

TIPP:

Wenn Ihre Mitarbeiter oder Sie sich ein neues System wünschen und es Vorbehalte bezüglich des ERP-Wandels gibt, können Sie diesem Problem entgegenwirken, indem Sie eine Demonstration planen, sodass Sie oder Ihre Mitarbeiter über die Möglichkeiten informiert sind. Außerdem wird die Implementierung ungemein vereinfacht, wenn alle Beteiligten das Gefühl haben, dass sie in den Entscheidungsprozess einbezogen werden.

Warum einige Unternehmen Bedenken bezüglich einer {{hyperlink}} haben

Despite all the options out there, some companies are still hesitant about implementing ERP. There could be many reasons why, but where there’s a fear, there’s a solution.

SORGE: Wie kann ich sicherstellen, dass ich mich für die passende ERP-Lösung für mein Unternehmen entscheide?

Sie müssen nicht DIE perfekte Softwarelösung zur Behebung aller Probleme finden. ERP-Lösungen sollten sogar in der Lage sein, die Stärken Ihrer derzeitigen Geschäftsprozesse zu nutzen, sie in einem zentralisierten System zu vereinen und dadurch allen Mitarbeitern Ihres Unternehmens dieselben Informationen bereitzustellen. In Anbetracht dieser Anforderungen gewinnt die Wahl des Technologiepartners eine große Bedeutung.

SORGE: Wir können uns keinen tief greifenden ERP-Wandel leisten.

Eine Lösung muss kein rigoroses Alles-oder-Nichts-Implementierungsangebot sein. Softwarelösungsmodule können je nach Geschäftsanforderungen separat erworben werden. Dies hilft Ihrem Team auch dabei, sich an die neue ERP-Implementierung zu gewöhnen, und es erspart Ihnen eine größere Investition in eine vollständig neue Softwareumgebung, bei der Sie zudem nicht sicher sein können, ob alle Funktionen sich für Sie lohnen.

SORGE: Wir möchten unsere vorhandenen Systeme nicht einfach über Bord werfen.

Wie wir bereits erwähnt haben, sollte die ERP-Lösung, für die Sie sich entscheiden, mit Ihrer jetzigen Umgebung zusammenarbeiten, gleichzeitig jedoch auch Funktionen bereitstellen, die ein zukünftiges Wachstum ermöglichen. Wenn die vorhandene Software beispielsweise größtenteils Finanz-, Lieferketten- und Fertigungsverfahren abdeckt, sollten Sie nach einer Lösung Ausschau halten, die eine robuste Business Intelligence-Komponente bietet.

Entdecken Sie, wie moderne ERP Ihrem Unternehmen helfen kann.

Da Sie jetzt einige Kenntnisse über ERP haben, sollten Sie die Vorteile von Microsoft Dynamics 365 genauer betrachten. Dies ist die beste Lösung für Ihre Unternehmensressourcenplanung – von der Finanz- und Betriebsoptimierung bis zur datengestützten Hilfe bei der Entscheidungsfindung zur Verbesserung der Unternehmensperformance.